Weiden – Und wieder ein Diebstahl nach dem Motto – Früh übt sich

Nachdem erst letzte Woche ein junges Geschwisterpärchen beim Diebstahl erwischt und den Eltern übergeben wurde meinte nun ein Geschwistertrio aus Weiden, es den beiden „Trendsettern“ nachmachen zu müssen.

Gestern Morgen gegen 07:30 Uhr beobachtete eine Angestellte eines Verbrauchermarktes in der Frauenrichter Straße ein Geschwistertrio. Die Kinder im Alter von 6, 8 und 12 Jahren betraten den Verbrauchermarkt. Im Markt steckte sich jedes der Kinder ein Getränk im Wert von je 2 Euro in die Tasche. So wollten sie den Markt auch, natürlich ohne zu bezahlen, verlassen. Beim Verlassen wurden sie durch die aufmerksame Zeugin angesprochen. Im Büro des Marktes kam dann das Diebesgut wieder zum Vorschein.

Der Erziehungsbeauftragte der Kinder wurde durch die Polizei verständigt und durfte die Kids wieder abholen. Da die drei Kinder zu jung sind erwartet auch sie kein Strafverfahren. Das Jugendamt wird aber auch hier über das Trio in Kenntnis gesetzt. Bleibt nur zu hoffen, dass diese „Methode“ unter den Kindern nicht zur Mode wird…

Bericht: PI Weiden

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.