Weiden – Mit rosa Farbe besprüht und zudem zwei Hakenkreuze angebracht

Bislang unbekannte Täter besprühten im Zeitraum von 22.12.2017, 15:50 Uhr, bis 08.01.2017, 15:50 Uhr, in der Naabstraße einen Lichtmast und zwei Standrohre von Verkehrszeichen mit rosa Farbe. Zudem brachten der oder die Unbekannten an den Standrohren zwei Hakenkreuze mit schwarzer Farbe an.

Die Polizeiinspektion Weiden i.d.OPf. ermittelt derzeit wegen der Vergehen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und der Sachbeschädigung. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 200 Euro.

Personen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Weiden in Verbindung zu setzen. Telefon: 0961/401-321.

Bericht: PI Weiden

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.