Vohenstrauss – Einbruch in Geschäft in Vohenstrauß – drei Täter festgenommen

Nachdem drei Einbrecher am Karfreitag eine Vielzahl von Gartengeräten aus einem Geschäft in der Waidhauser Straße in Vohenstrauß entwendet hatten, gelang der Polizei deren Festnahme im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen. Die Täter sitzen nun in Haft.

In den frühen Morgenstunden des Freitag, 30.03.2018, brachen drei Täter in die Verkaufsräume eines Geschäftes für Gartengeräte in der Waidhauser Straße in Vohenstrauß ein. Die Einbrecher entwendeten hierbei unter anderem Rasenmäher und Kettensägen für mehrere tausend Euro.

Auf die Tat wurde der Geschädigte aufmerksam, der sich ebenfalls im Gebäude aufhielt. Nachdem dieser das Fehlen von Ware bemerkte, verständigte er umgehend die Polizei. Die anschließenden Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern, die unter anderem auch mit Hilfe eines Polizeihubschraubers geführt wurden, waren erfolgreich. Sowohl die Festnahme der drei tatverdächtigen Einbrecher, als auch die Sicherstellung der Tatbeute gelang.

Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall wurden von der Kriminalpolizei Weiden übernommen. In enger Absprache zwischen Polizei und der Staatsanwaltschaft in Weiden wurden Haftbefehle gegen die mutmaßlichen Einbrecher gestellt und vom Ermittlungsrichter erlassen. Die drei Männer sitzen nun in Untersuchungshaft.

Bericht: Polizei Präsidium Oberpfalz

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.