Verkehrsunfall bei Weidenberg

Am Mittwoch gg. 17.20 Uhr bog ein 89jähriger PKW-Fahrer von der Kreisstraße aus Richtung Nemmersdorf kommend nach links in die Staatsstraße in Richtung Weidenberg ein und übersah dabei einen in Richtung Bayreuth fahrenden 28jährigen Kradfahrer aus Bayreuth. Beim Zusammenstoß wurde dieser schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Dort erwiesen sich seine Verletzung zwar als schwer aber nicht lebensbedrohlich. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 23000 Euro.

Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für eine Stunde gesperrt. Die Verkehrsregelung und –umleitung übernahm die Feuerwehr.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.