Verkehrsunfall auf der B 85 wegen einer Holzkiste

AUERBACH. Am Sonntag den 15.11.2015 ereignete sich gegen 17:10 Uhr auf der Bundesstraße 85 zwischen Auerbach und Pegnitz ein Verkehrsunfall bei dem zwei verletzte Personen ins Krankenhaus nach Pegnitz eingeliefert werden mussten.

Vermeintlich verlor ein bislang unbekannter PKW-Fahrer eine Holzkiste. Ein diesem PKW folgender Verkehrsteilnehmer konnte der Holzkiste ausweichen. Zwei weitere Kraftfahrzeugführer mussten ihren PKW aufgrund des Gegenverkehrs mit einer beherzten Notbremsung abstoppen. Das darauf folgende Fahrzeug, ein VW Golf, fuhr allerdings auf den bereits stehenden PKW Honda eines US-Amerikaners auf. Dabei wurden der auffahrende Fahrzeugführer und ein im bereits stehenden Fahrzeug befindlicher 10 jähriger Junge leicht verletzt.

Bislang ist jedoch noch nicht geklärt, ob die Holzkiste sich bereits auf der Fahrbahn befand oder ob diese ein vorausfahrender Kraftfahrzeugführer verloren hat.
Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 11.000€.

Wer kann Angaben zu den Unfallgeschehnissen machen? Mitteilungen erbittet die Polizeiinspektion Auerbach i.d.Opf. unter der Tel.: 09643-9204-0.

Bericht: PI Auerbach i.d.Opf.

Bilder: Nordbayern-Aktuell / Holzheimer

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.