Ursensollen – Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Am Samstag, 04.11.2017, um 16.55 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger auf der B 299 von Ursensollen Richtung Amberg. An der AS Amberg West wollte er nach links in die BAB A 6 Richtung Nürnberg abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw.

Während der 35-Jährige unverletzt blieb, wurden alle vier Insassen des entgegenkommenden Pkws leicht verletzt. Es entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtschaden von ca. 11000,- Euro.

Die Feuerwehren der Stadt Amberg und der Gemeinde Ursensollen regelten den Verkehr, halfen bei Aufräumungsarbeiten und leuchteten die Unfallstelle aus. Für die Unfallfahrzeuge kam ein Abschleppdienst.

Bericht: VPI Amberg

Bilder: Wagner

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.