Unfallflüchtiger Kleintransporter gesucht – Zeugenaufruf

 

BINDLACH, LKR. BAYREUTH. Im Begegnungsverkehr auf der Staatsstraße 2183 bei Bindlach kam es am Dienstagabend zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge. Ein Unfallbeteiligter setzte seine Fahrt einfach fort, die Polizei Bayreuth-Land bittet um Hinweise.

Gegen 20.10 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit ihrem blauen VW Polo die Straße von Ramsenthal in Richtung Bindlach. Kurz vor der Autobahnbrücke und dem Ortsteil Eckershof, kam ihr ein weißer Kleintransporter entgegen, der sich zu weit auf ihrer Fahrspur befand. Im Begegnungsverkehr wurde der linke Außenspiegel des VW Polo abgefahren. Der Fahrer des Kleintransporters setzte allerdings seine Fahrt unbeirrt in Richtung Ramsenthal fort. Es entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro. Hinter dem Kleintransporter, sollen zur Tatzeit noch weitere Pkws gefahren sein.

Zeugen, die zur Tatzeit hinter dem weißen Kleintransporter fuhren oder anderweitige Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0921/506-2230 mit der Polizei Bayreuth-Land in Verbindung zu setzen.

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.