Unfall im Begegnungsverkehr (Foto: Polizei)

Wiesenttal
Ein 61-jähriger Omnibusfahrer befuhr Mittwochnachmittag den Streitberger Berg in Richtung Störnhof und musste vor einer scharfen, engen Rechtskurve weit ausholen um diese zu befahren. Eine 26-jährige VW-Fahrerin kam entgegen und rutschte auf schneeglatter Fahrbahn gegen den Bus. Zum Glück blieben die 51 Schulkinder und die beiden Fahrzeugführer unverletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 5000 Euro.

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.