Transporter mit Gasflaschen umgestürzt

A9 / Hormersdorf
Am 03.02.2016 um ca. 17:30 Uhr ereignete sich auf der A9 zwischen Hormersdorf und Schnaittach ein Verkehrsunfall mit einem Transporter. Auf Grund des Neuschnees geriet der Transporter ins Schleudern, kippte auf die Seite und blieb auf dem Standstreifen liegen. Der ca. 25 Jährige Fahrer und die Mitfahrer blieben unverletzt. Da das Fahrzeug mit Gasflaschen beladen war, handelte die Feuerwehr schnell und entlud das Fahrzug noch am Unfallort. Am Einsatz waren die Feuerwehren Schnaittach und Hormersdorf und die Verkehrspolizei Nürnberger Land vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 €

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.