Tödlicher Verkehrsunfall – Milbertshofen

Am Montag, 07.05.2018, gegen 07.40 Uhr, fuhr ein 43-Jähriger aus dem östlichen Münchner Landkreis mit seinem Lkw die Schleißheimer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Moosacher Straße wollte er nach rechts abbiegen und fuhr nach derzeitigem Stand bei Grünlicht in die Kreuzung ein, musste jedoch verkehrsbedingt halten.

In der Zwischenzeit zeigte die Fußgängerampel Grün und eine 9-jährige Schülerin wollte die Moosacher Straße mit ihrem Fahrrad geradeaus überqueren. Sie fuhr direkt vor den anfahrenden Lkw und wurde von diesem überrollt.

Das Mädchen wurde vor Ort reanimiert und in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Sie starb kurze Zeit später an den Folgen ihrer Verletzungen.

Der Lkw-Fahrer sowie weitere Unfallzeugen wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Während der Unfallaufnahme wurde die Örtlichkeit für ca. drei Stunden gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Ein unfallanalytisches Gutachten wird zur genauen Klärung des Unfallhergangs erstellt.

Bericht: Polizeipräsidium München

Bild: Symbolbild / medianews24

Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden.

x