Teurer Schlummertrunk

Waischenfeld. In der Nacht zum Freitag ereignete sich auf der Kreisstraße BT 34 zwischen Waischenfeld und Breitenlesau kurz vor Mitternacht ein Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger aus dem Gemeindebereich Wiesenttal unterschätzte die kurvenreiche Strecke und kam kurz vor Hubenberg aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug er sich mit seinem fabrikneuen BMW mehrfach im angrenzenden Feld. Der junge Mann erlitt nur leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum Bayreuth verbracht. Sein Fahrzeug dagegen wurde total beschädigt. Nachdem der Fahrer jedoch zudem unter Alkoholeinfluss gestanden war, erwartet ihn nicht nur eine Anzeige wegen überhöhter Geschwindigkeit, sondern auch wegen Trunkenheit im Verkehr.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.