Sulzbach-Rosenberg – Von Bremse auf Gaspedal abgerutscht

Am Mittwochmorgen (29.11.2017) gegen 08.45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Dieselstraße/Hofgartenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 48jährige Fußgängerin mittelschwere Verletzungen erlitt.

Zur Unfallzeit wollte ein 74jähriger Sulzbach-Rosenberger mit seinem Audi A3 von der Dieselstraße nach links in die Hofgartenstraße einbiegen. Dazu hatte er den Vorrang einer Fußgängerin zu beachten, die in diesem Moment die Fußgängerfurt über die Hofgartenstraße (von der Dieselstraße hin zur Krötenseestraße) bei Grünlicht querte.

Bei der Einleitung des Bremsvorgangs glitt der Pkw-Fahrer aufgrund feuchter Schuhsohlen vom Bremspedal ab und kam auf das Gaspedal, ein Beschleunigungsvorgang war die tragische Folge. Anschließend erfolgte eine Frontalkollision mit der Fußgängerin. Bei dem Unfall zog sich die Frau mittelschwere Verletzungen zu, sie kam mit dem Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus.

Der bei dem Unfall entstandene nur geringe Sachschaden spielt eine untergeordnete Rolle.

Bericht: PI Sulzbach-Rosenberg

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.