„Sternschnuppe(r)nnacht“ – 3. Regensburger Straßenmusikerwettbewerb

Am 4. November 2017 findet im Leeren Beutel der 3. Regensburger Straßenmusikerwettbewerb mit dem Titel „Sternschnuppe(r)nnacht“ statt. Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Im verregneten Herbst wird Straßenmusikern aus bayerischen Großstädten die trockene Bühne des Leeren Beutels (Regensburg) angeboten, damit sie das Publikum mit ihrer Kunstfertigkeit und ihrer musikalischen Begabung begeistern können. An diesem Wettbewerb nehmen Straßenmusiker teil, die in diesem Sommer in bayerischen Städten aufgrund ihres beeindruckenden Auftritts vom Veranstalter angesprochen wurden oder die sich bei ihm selbst beworben haben. Am Veranstaltungsabend treten folgende vier Bands in den Kategorien „Bester Coversong“ und „Bester eigener Song“ gegeneinander an:

  1. ROJAL (Schwandorf)
  2. Ohrange (Regensburg)
  3. A Bittle Lit (Passau)
  4. Be (Cham)

Über den Gewinner entscheiden eine Jury aus der Musik- und Theaterszene Regensburgs und der Gast der Veranstaltung, der kanadische Stargitarrist Maneli Jamal. Außerdem wählt das Publikum seinen Liebling. Die Preisträger werden neue Auftrittsmöglichkeiten, Aufnahmetermine in einem professionellen Tonstudio und auch weitere attraktive Preise erhalten.

Eröffnet wird die Veranstaltung von der Landshuter Band „E1NS UND DR3I“, dem Gewinner der „Sternschnuppe(r)nnacht“ 2016 in der Kategorie „Bester Coversong“. Den Wettbewerb moderiert Poetry Slammer Pascal Simon.

Tickets gibt es an der Abendkasse (15,00/12,00 €) oder im Vorverkauf (12,00/9,00 € zzgl. VVKGebühr) in allen bekannten VVK-Stellen oder zum Selbstausdrucken unter www.adastra-events.eu.

Im Rahmen seiner Europa-Tournee beehrt der Stargast Maneli Jamal den Straßenmusikerwettbewerb mit seiner Anwesenheit. Im Anschluss an den Wettbewerb gibt es eine Jamsession aller Teilnehmer gemeinsam mit dem berühmten Gast, der danach seine außergewöhnlichen Musikkompositionen in einem Konzert zum Besten gibt (ab 21.00 Uhr).

Kurze Information zu Maneli Jamal:

Als Kind aus der Heimat geflüchtet und im Alter von 18 Jahren bereits in mehreren Ländern gelebt, fand der gebürtige Iraner Maneli Jamal seine neue Heimat in Kanada. Seine musikalische Karriere begann auf der Straße. Und heute zählt er zu den führenden Akustikgitarristen Kanadas und wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Zuletzt gewann er den ersten Platz bei „Canada‘sSoundclash Music Awards“. Ein Signatur Modell bei Cole Clark trägt seinen Namen.  Mehr Informationen unter www.manelijamal.com.

Bilder: Ali Manhoubi  und Tatiana Smushchenko

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.