Stephanie Gold im Weidener „Irish Pub Doolins“

Die Frontfrau der bekannten Partyband „Geile Zeit“ gab am Freitagabend ein Solokonzert im Weidener „Irish Pub Doolins“. Nuja so ganz Solo war sie nicht, sie wurde begleitet mit der Gitarre vom Gittaristen der Band. Die Location war gut gewählt, das „Doolins“ ist ein urgemütlicher Pub, der am Freitag schon rappelvoll gefüllt war. Im Nebenraum eröffnet sich ein Mekka für Billiardspieler. Die Location ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Stephanie verzauberte das Publikum mit Ihrer einzigartigen Stimme und begeisterte das Publikum bis zum letzten Song. In einem kurzen Interview verriet sie uns wie sie zur Musik kam, das Video wird in Kürze erscheinen. Es kommt in Kürze als Start für unsere Clipserie „10minutes LIVE“

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.