Schwerer Verkehrsunfall mit verletzter Person

Konradsreuth – Am 7.3.2016, gegen 08.30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Polo-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer scharfen Rechtskurve Nahe der Schödelshöhe, brach das Heck des Polo auf die Gegenfahrbahn aus. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Lkw. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug anschließend nach rechts in den Straßengraben geschleudert. Der Polo war mit zwei Personen besetzt, die sich bei dem Unfall leicht verletzten. Beide wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Polo war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein örtliches Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Foto: Polizei

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.