Red Cap Cats im Fernweh Diner. (17.10.2014)

Eine Autopanne auf dem Weg nach Hof war für die Jungs kein Problem, mit einem geliehenen Auto ging es weiter und das Konzert im „Fernweh Diner“ konnte pünktlich starten.
Elvis, Bill Haley, oder das gute alte „Be-Bop-A-Lula“ von „Gene Vincent“ wie auch „Johnny Cash“ mit „Get Rhythm“ begeisterten die Gäste. Das ganze Programm umfasste eine „leckere“ Auswahl aus gutem Rock und Rockabilly. Die drei Jungs von den Red Cap Cats verstehen ihr Handwerk, als wenn sie ihr Leben nie etwas anderes gemacht hätten. Bilder von diesem grossartigen Konzert findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Bilder vom den Red Cap Cats

Infos über das Fernweh Diner gibt es auch auf unserem Portal „Gastlich in Franken

#RedCapCats #FernwehDiner #Fernweh #Diner #Red #Cap #Cats #Rockabilly

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.