Polizeipräsident begrüßt neue Polizeibeamte

OBERFRANKEN. Polizeipräsident Reinhard Kunkel konnte heute 39 neue Kolleginnen und Kollegen im Polizeipräsidiums Oberfranken in Bayreuth begrüßen. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten seit dem 1. März Dienst bei der oberfränkischen Polizei.

Neben neu ausgebildeten Polizisten kehren vor allem Beamtinnen und Beamte aus allen Bereichen Bayerns zurück in ihre oberfränkische Heimat. „Ihre Erfahrungen, die sie insbesondere in den Ballungsräumen Nürnberg und München gesammelt haben, werden sie sicherlich in die neuen Aufgaben mit einbringen“ so Polizeipräsident Kunkel bei der offiziellen Begrüßung der Neuen im Polizeipräsidium. Die neun Frauen und 30 Männer leisten nun in verschiedenen Funktionen bei den oberfränkischen Inspektionen der Schutzpolizei Dienst. Die Zuteilung an die Dienststellen erfolgte bedarfsorientiert und unter Berücksichtigung der bis zum nächsten Zuteilungstermin im September anstehenden Ruhestandsversetzungen.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.