Person bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Foto: Polizei

Nabburg A6: Mittels schwerem Hydraulikgerät musste der Fahrer eines Klein-Lkw aus seinem Führerhaus befreit werden. Dort war er längere Zeit eingeklemmt, nachdem er am Mittwoch, gegen 21.50 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nahezu ungebremst  auf den Auflieger eines vor ihm fahrenden Sattelzuges aufgefahren war. Mit schweren Verletzungen wurde der 40-jährige mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die Autobahn war bis Donnerstag 01.45 Uhr in Fahrtrichtung Waidhaus voll gesperrt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Nabburg, Trisching  und Schmidgaden im Einsatz. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 22000 Euro geschätzt.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.