Neustadt/Kulm – Heimfahrt endet für jungen Mann am Baum

Wieder einmal wurde ein Baum auf der Staaatsstraße 2168 kurz vor Neustadt am Kulm einen Autofahrer zum Verhängnis. Ein 19-jähriger Fahrer eines BMW aus dem Gemeindebereich Eschenbach befuhr gegen 00:45 Uhr die Staatsstraße von Kemnath kommend in Richtung Eschenbach. Kurz vor dem Ortsschild Neustadt/Kulm kam er in einer leichten Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts ab und prallte dort gegen einen am Straßenrand stehenden Baum.

Der junge Mann wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Kemnath gebracht. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Feuerwehr aus Neustadt/Kulm rückte zur nächtlichen Stunde mit 15 Mann aus und leitete den Verkehr an der Unfallstelle halbseitig vorbei.

Bericht: Oberpfalz-Aktuell/Polizei

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.