Nach mutwilligen Brandstiftungen in Peißenberg: Auto ausgebrannt – Polizei bittet um Zeugenhinweise

PEISSENBERG, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. In den frühen Morgenstunden des Samstag, 3. Februar 2018, zündeten ein oder mehrere Unbekannte im Zentrum der Marktgemeinde an zwei Örtlichkeiten Altpapier an. Einmal konnte die Feuerwehr ein Ausbreiten der Flammen verhindern, im anderen Fall brannte aber ein daneben geparktes Auto vollständig aus. Die Polizei ermittelt jetzt in beiden Fällen und bittet um Zeugenhinweise.

Um kurz nach 04.00 Uhr morgens entdeckte die Feuerwehr Peißenberg in der Gümbelstraße einen brennenden Haufen Altpapier. Schnell war das Feuer gelöscht und ein Übergreifen auf eine Streukiste daneben damit verhindert. Dies war aber bereits der zweite solche Vorfall in der Nacht. Denn gegen 03.15 Uhr hatte ebenfalls ein Haufen Altpapier, ganz in der Nähe im Barbarahof/Loristraße, gebrannt. Nachdem Anwohner auf das Feuer aufmerksam geworden waren und die Feuerwehr alarmiert hatten, mussten die 17 Helfer der Wehr am Einsatzort ganze Arbeit leisten. Die Flammen hatten von dem Papierhaufen bereits auf einen Holzzaun und auf ein ebenfalls direkt daneben geparktes Auto übergegriffen. Der Mitsubishi war aber nicht mehr zu retten und brannte im Motorbereich vollständig aus. Rund 5.000 Euro beträgt der angerichtete Sachschaden.

Weil in beiden Fällen von einer mutwilligen Brandlegung ausgegangen werden muss, hofft die Polizei, dass Anwohner oder Passanten, die am frühen Samstagmorgen in Peißenberg unterwegs waren, Hinweise in der Sache geben können:

Wer hat am Samstagmorgen in der Zeit zwischen 03.00 und 04.15 Uhr im Bereich der beiden Brandorte (Barbarahof/Loristraße und Gümbelstraße) verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder Personen gesehen, die für die Brandlegungen verantwortlich sein könnten?
Wer kann der Polizei sonst Angaben zu beiden Fällen machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Weilheim unter der Telefonnummer (0881) 6400 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Bericht: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Bild: Symbolbild / medianews24

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.