Leicht verletzter Autofahrer nach Wildwechsel

Schwarzenbach/S.- Von Seulbitz in Richtung Stobersreuth fuhr auf der Bundesstraße B 289 am Sonntagabend eine 34-jährige Autofahrerin, als vor ihr plötzlich ein Reh über die Fahrbahn wechselte und leicht mit dem Auto zusammen stieß. Hinter ihr fuhr ein 45-jähriger Opel-Fahrer aus Rehau, dem das gleiche widerfuhr. Ein zweites Reh wechselte die Fahrbahn. Der Rehauer bremste deshalb abrupt ab, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Opel blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.