KULMBACH – Vandalismus auf der Plassenburg

Vandalismus auf der Plassenburg

Kulmbach. Auf der Plassenburg wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vermutlich durch mehrere Personen in der Zeit von 23.30 Uhr und 06.30 Uhr insgesamt 8 Kanaldeckel aus den jeweiligen Schächten gehoben und über die Burgmauer geworfen. Ein Kanaldeckel schlug dabei auf einen Fels auf und zerbrach. Der Schaden liegt bei ca. 150 Euro. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Mögliche Zeugen in diesem Zusammenhang werden gebeten, sich mit der Polizei in Kulmbach in Verbindung zu setzen.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.