Kauerhof (AS) – Frontal in Gegenverkehr

Um 18.20 Uhr kam es dann, wie bereits am Vormittag auf der B 14 bei Kauerhof auf schneeglatter Fahrbahn zu einem Frontalzusammenstoß.

Ein 38-jähriger BMW-Fahrer war in Richtung Sulzbach-Rosenberg unterwegs, als er kurz nach Kauerhof ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier war ein 36-Jähriger mit seinem Peugeot in Richtung Nürnberg unterwegs. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde der 36-jährige leicht verletzt, benötigte aber keinen Rettungsdienst und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr aus Sulzbach war auch wieder an der Unfallstelle, sicherte den Unfallort ab und übernahm die Verkehrsregelung. Die B 14 war im Feierabendverkehr für eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

Der Gesamtschaden wird auf 6.000 Euro beziffert.

Bericht: PI Sulzbach-Rosenberg

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.