Kaltenbrunn (NEW) – Verkehrsunfall auf der B299

Am 12.02.2018 gegen 20:15 Uhr befuhr ein 21-jähriger US-Soldat mit seinem Pkw BMW die B 299 von Grafenwöhr in Richtung Tanzfleck. Auf Höhe Kaltenbrunn kam er dann auf Grund Straßenglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw, Subaru, der ebenfalls von einem 37-jährigen US-Soldaten gefahren wurde.

Keiner der beiden Unfallbeteiligten wurde verletzt.

An beiden Fahrzeugen ist Totalschaden entstanden. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt ca. 20.000 Euro.

Die Feuerwehr Kaltenbrunn war mit 12 Personen vor Ort zur Sperrung der Straße und mit der damit verbunden Verkehrsregelung. Die Straßenmeisterei stellte Warnschilder auf und streute am Ende nochmals die Fahrbahn.

Bericht: PI Eschenbach

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.