Illschwang/A6 – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Auf Grund von Aquaplaning kam es am 24.05.18, gegen 15.00 h, auf der A 6, im Gemeindebereich Illschwang, zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 28jähriger VW-Fahrer leicht verletzt wurde.

Der Mann hatte bei regennasser Fahrbahn auf der linken Fahrspur einen rechts fahrenden Lkw überholt. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit schwamm der Pkw auf, driftete nach rechts über den Standstreifen in die Böschung, überschlug sich mehrmals, kam zurück auf den Standstreifen und blieb dort auf den Rädern stehen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.000,- €. Am Unfallort waren die Feuerwehren aus Ursensollen und Hohenkemnath.

VPI Amberg

Bild: Pressedienst Wagner

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.