Hof – B15 Schwerer Unfall auf Autobahnzubringer zur A9

Zwischen Wölbattendorf und Leupoldsgrün kam es heute gegen 13 Uhr zu einen folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 21jähriger Fahrer fuhr mit einem silberne Mitsubishi auf der B15 Stadtauswärts in Richtung Leupoldsgrün. Ein 47jähriger Nürnberger, der sich auf den Weg in Richtung Hof befand, kam aus bisher ungeklärten Gründen von der Spur ab und rammte den Hofer frontal, sodass er mit seinem Fahrzeug die Böschung herunter rutsche.
Im VW des Nürnbergers befand sich noch ein 8jähriges Mädchen. Die beiden Fahrer, sowie der Beifahrer des Mitsubishi und das Mädchen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der angeforderte Hubschrauber wurde nicht benötigt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger angefordert. Die B15 war zeitweise deshalb komplett gesperrt.

Weitere Bilder :  [ hier klicken ]

Das Kurzvideo unkommentiert:

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.