HOF – Ampelmasten beschädigt

Hof.- In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, ca. 00.10 Uhr, stellten Beamte der Polizeiinspektion Hof zwei stark beschädigte Ampelmasten im Kreuzungsbereich Nailaer Straße/Ernst-R-Straße, fest. An den Ampeln entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Noch am Tatort konnte eine größere Holzlatte gefunden werden, welche offensichtlich als Tatwerkzeug funktionierte. Die zwei Täter, ein 22-jähriger und ein 19-jähriger aus Hof, befanden sich ebenfalls noch in unmittelbarer Nähe. Beide waren alkoholisiert. Durchgeführte Alkotests ergaben 1,04 und 1,24 Promille. Die beiden werden nun wegen Sachbeschädigung angezeigt.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.