Große Mengen Alkohol und Zigaretten gestohlen

MARKTOBERDORF/LKR. OSTALLGÄU. Ein aufmerksamer Ladendetektiv eines Einkaufsmarkts in der Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf konnte am gestrigen Nachmittag einen 48-jährigen Mann dabei beobachten, wie dieser sich im Kassenbereich sechs Packungen Zigaretten in die Taschen steckte und lediglich zwei in der Hand behielt.

Er nutzte dann einen günstigen Moment und passierte die Kasse, ohne etwas zu bezahlen. Danach wurde er vom Ladendetektiv aufgehalten und angesprochen. Auf dem Weg ins Büro versuchte der 48-Jährige schon einige Zigarettenpackungen aus der Jacke zu werfen, was dem Detektiv aufgefallen war. Der Mann behauptete, keine weiteren Zigaretten eingesteckt zu haben. Bei seiner Durchsuchung konnten aber weitere Schachteln und Packungen aufgefunden werden. Der Polizei gegenüber äußerte er dann noch, dass er von seiner Tochter zum Einkaufsmarkt gefahren worden wäre. Auch dies stimmte nicht, sein Fahrzeug war vor dem Geschäft so abgestellt, dass er notfalls schnell hätte wegfahren können.

Bei der Nachschau in seinem Auto wurden große Mengen Diebesgut aufgefunden. Erst jetzt gestand er ein, dass er in verschiedenen Einkaufsmärkten derselben Kette in Neugablonz und Schongau bereits die Ladendiebstähle begangen hatte. Er hatte bereits für sämtliche Geschäfte ein Hausverbot ausgesprochen bekommen, da er dort schon früher bei Ladendiebstählen erwischt wurde. Insgesamt wurden in seinem Auto 52 Flaschen Whiskey, 71 Packungen Tabak bzw. Zigaretten, fünf Packungen Pralinen und mehrere Packungen Studentenfutter bzw. Nüsse aufgefunden. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von knapp 1.500 Euro. Gegen den 48-jährigen Mann wurde Anzeige wegen Diebstahls und Hausfriedensbruch erstattet.

Bericht: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West

Bild: Polizeiinspektion Marktoberdorf

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.