Feuerlöscher in Kirche versprüht

Am Freitag, den 20.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr versprühte ein bislang unbekannter Täter im Innenraum der Christuskirche Straubing einen Pulverfeuerlöscher und beschädigte dadurch unter anderem die Orgelpfeifen und den Altarbereich

Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden von ca. 5.000,– Euro.
Wer hat in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen / Personen in bzw. im Umfeld der Kirche in der Bahnhofstraße beobachtet?
Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Straubing in Verbindung zu setzen.

Bericht: Polizeipräsidium Niederbayern

Bild: Symbolbild

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.