Fahrer blieb unverletzt

Ein von Stammbach kommender Fahrer aus Bamberg verlor am Sonntag kurz vor 16 Uhr in der Kurve auf der Strecke der KU 27 zwischen Stammbach und Marienweiher in Höhe Steinbach von der Fahrbahn ab und kam im abhängenden Straßengraben auf der Seite liegend zum stehen.

Der Fahrer konnte ohne Verletzungen aus seinem Fahrzeug befreit werden. Nach erster Information war der Fahrer laut eigenen Angaben langsam in die Kurve gefahren. Für die Bergung des Fahrzeugs musste ein Abschleppunternehmen beauftragt werden.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.