Erfolgreiche Schleierfahnder- Hochwertiges Fahrzeug sichergestellt

PASSAU. Passauer Schleierfahnder stellten einen hochwertigen VW Amarok im Wert von rund 30.000 EUR sicher.

Am Dienstag, 21.11.2017, gegen 18.15 Uhr, kontrollierten Passauer Schleierfahnder auf der Autobahn A 3, Rastanlage Donautal-West, Fahrtrichtung Österreich, einen 49-jährigen Rumänen. Bei der näheren Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug bereits Anfang Juli 2017 in Großbritannien als gestohlen gemeldet war. Der Amarok wurde sichergestellt, der Rumäne nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen werden von der Kripo Passau fortgeführt.

Bericht: Polizeipräsidium Niederbayern

Bilder: Polizeipräsidium Niederbayern

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.