Ensdorf/Wolfsbach – Katze erleidet Durchschuss

Bereits am Freitag am 02.02.2018, wurde eine Katze wurde von ihrem Eigentümer im Amselweg blutend aufgefunden und der behandelnde Tierarzt stellte fest, dass die Katze ein Durchschussloch (Durchmesser 5 mm) im Oberkörper hatte. Laut Tierarzt muss ein Schuss aus nächster Nähe von zumindest einem Luftgewehr abgegeben worden sein. Die Katze erlag am Dienstag dann ihren Verletzungen und der Eigentümer der Katze gab weiter an, dass in diesem Wohngebiet schon öfters eine Katze “verschwunden“ wäre.

Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetzt und Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise werden unter 09621/890320 erbeten.

Bericht: PI Amberg

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.