EILINFO – Nach Brand in Hofkirchen erfolgen umfangreiche Verkehrsmaßnahmen

HOFKIRCHEN, LKR. PASSAU. Am Freitag (03.11.17) kam es in Hofkirchen aus bislang unbekannten Gründen zu einem Dachstuhlbrand. Die Löscharbeiten dauern aktuell noch an. Alle Bewohner des Gebäudes sind außer Gefahr. Die Kripo Passau übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Heute, gegen 6:45 Uhr, wurde ein Dachstuhlbrand eines Gebäudes mitgeteilt. Aufgrund der Löscharbeiten werden umfangreiche Verkehrsmaßnahmen getroffen. Die Staatsstraße 2125 ist ab Höhe Flughafen Vilshofen bis mindestens ca. 10 Uhr für den Schwerverkehr gesperrt.

Beim Vorliegen weiterer Erkenntnisse, insbesondere zur Brandursache und Schadenshöhe, wird nachberichtet. Die Kripo Passau übernimmt die weiteren Ermittlungen nach den erfolgten Löscharbeiten.

Bericht: Polizeipräsidium Niederbayern

Bild: Symbolbild / medianews24

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.