Dießfurt(NEW) – Verkehrsunfall mit Schwerverletzten-Blutprobe angeordnet

Am 16.12.2017 gegen 04:45 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz ein Verkehrsunfall auf der B 470, ca. 900 Meter vor der Kreuzung B470 / Schwarzenbach Pechhofer Straße, mitgeteilt.

Ein 39jähriger Weidener befuhr mit seinem BMW die B470 von Eschenbach i.d.OPf. in Fahrtrichtung Weiden i.d.OPf. An oben genannter Örtlichkeit kam der Fahrer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr noch mehrere Meter im Straßengraben, bis der BMW frontal in einen querverlaufenden Erdwall stieß. Durch den Aufprall wurde der BMW-Fahrer schwer verletzt. Trotz seiner Verletzungen konnte der Fahrer noch selbst den Rettungsdienst anrufen. Zudem teilte ein hinzugekommener Verkehrsteilnehmer den Verkehrsunfall nochmals mit.

Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in das Klinikum Weiden i.d.OPf. Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet.

Zur Unfallzeit war die Fahrbahn stellenweise glatt. Ob dies unfallursächlich war, muss noch geklärt werden. Der Fahrer befand sich nach bisherigem Kenntnisstand alleine im BMW. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden i.d.OPf. wurde für die weiteren Ermittlungen eine Blutentnahme beim BMW-Fahrer angeordnet.

Bericht: PI Eschenbach/Opf.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.