Dießfurt(NEW) – In Kreuzung gerutscht und PKW abgeschossen

Am Dienstagmorgen, den 05.12.2017, gegen 07:10 Uhr befuhr ein PKW Fahrer aus Grafenwöhr mit seinem Ford die NEW16 in Richtung Dießfurt. An der Kreuzung zur NEW22 wollte er abbremesen und kam dabei nach eigenen Angaben ins Rutschen. Er konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte in die Kreuzung.

Dort kam zur selben Zeit ein aus Richtung B470 kommender Toyota, der in Richtung Josephtal fahren wollte. Der Ford traf den Toyota an der Beifahrerseite. Dieser schleuderte daraufhin über die schneebedeckte Grünfläche ins Gehölz, wo er total beschädigt an einem Baum liegenblieb. Eine Person wurde dabei verletzt und wurde ins Klinikum nach Weiden gebracht.

An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Feuerwehr aus Dießfurt sicherte die Unfallstelle ab und band auslaufende Betriebsstoffe.

Bericht: Polizei

Bilder: Jürgen Masching

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.