Demonstration in Hof für Frieden im nahen Osten

HOF – 16.12.2017
Mit der Demo will der Veranstalter ein Zeichen für Frieden im nahen Osten setzen. Rund 500 Teilnehmer waren in etwa gekommen. Yilmaz Ertas, der Organisator und Veranstalter sprach von einer friedlichen Kundgebung. Tatenlos zusehen, ist der falsche Weg, so Yilmaz Ertas. Gemeint war unter anderem auch der Trump-Beschluss zu Jerusalem. Während des Umzuges kam es vereinzelt zu Verkehrsstörungen, die sich aber dann rasch auflösten.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.