Burglengenfeld – Pkw überschlagen

Am Mittwoch, gegen 21.20 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Kia-Fahrer die Umgehungsstraße in südlicher Richtung. An der Abfahrtsrampe zur Staatsstraße 2397 (ehemalige B 15) fuhr er bei widrigen Witterungsverhältnissen, es herrschte starker Nebel, in der dortigen Linkskurve geradeaus weiter. Dabei überschlug sich der Pkw an der aufgeschütteten Böschung und blieb im Waldbereich liegen.

An der Unfallstelle beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 40 km/h. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt, wurde aber vorsorglich in das Krankenhaus Burglengenfeld eingeliefert. Der Schaden am Pkw wurde mit ca. 25000 Euro angegeben und musste abgeschleppt werden.

Bericht und Bild: PI Burglengenfeld

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.