Bereitschaftspolizist gewinnt München Marathon 2017

Foto: Polizei

MÜNCHEN/WÜRZBURG. Der 29-jährige Bereitschaftspolizeibeamte Mario Wernsdörfer triumphierte in München beim 32. München-Marathon am 8. Oktober. Nach 2:27:50 Stunden lief der Franke, der seinen Dienst bei der III. Bereitschaftspolizeiabteilung in Würzburg verrichtet, als Sieger ins Ziel ein.

Etwa nach der Hälfte der Strecke zog Mario Wernsdörfer sein Tempo an und setzte sich deutlich von seinen Konkurrenten ab. Mit gleichbleibend hoher Geschwindigkeit vergrößerte er den Abstand zu seinen Verfolgern und kam etwa 1 ½ Minuten vor dem Zweitplatzierten, dem Passauer Florian Stelzle (2:29:20), ins Ziel. Dritter wurde der Norweger Eivind Flugstad Östberg (2:33:31).
Wernsdörfer setzte sich gegen 21.000 Mitläufer durch.

„Ich spreche Polizeiobermeister Mario Wernsdörfer meine herzlichsten Glückwünsche aus“, freute sich der Polizeipräsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Wolfgang Sommer, als er von dem herausragenden Erfolg seines Beamten erfuhr.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.