Audi in Baugrube – Rentner hatte Baustelle übersehen

An der Kreuzung Wartturmweg/Neutauperlitzer Weg kam es am Mittwoch zu einem außergewöhnlichen Unfall. Ein Rentner übersah die dort befindliche Baustelle und für mit seinem Audi direkt in die darin befindliche Baugrube. Dem Fahrer konnte unverletzt befreit werden. Das Auto musste allerdings mit Hilfe der Feuerwehr aus dem rund 3 Meter tiefen Schacht gehoben werden.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.