Amberg – Nikolaus bei Unfall aufgehalten

Bei einem Auffahrunfall in der Vilstalstraße in Kümmersbruck wurde am Dientagabend, den 05.12.2017, 18:52 Uhr, einen Nikolaus aufgehalten. Eine 26-jährige Seat Fahrerin einer 54 Jährigen ungebremst ins Heck gefahren. Diese wollte mit ihrem Audi gerade abbiegen, als die 26 Jährige aus Unachtsamkeit auffuhr.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 7500 Euro. Die Geschädigte wurde leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert. Die Feuerwehr aus Haselmühl war zur Absicherung an der Einsatzstelle.

Bilder: Wagner

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.