A 72 – Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Polizeibericht: A 72 – Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Feilitzsch, BAB A 72, 02.12.2015, 14.30 Uhr

Ohne auf den durchgehenden Verkehr zu achten, fuhr eine 41-jährige Tschechin mit ihrem Pkw an der Anschlussstelle Töpen auf die BAB A 72 in Richtung Dresden ein. In einem Zug wechselte sie auf die Überholspur und übersah dabei einen von hinten herannahenden BMW. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen bzw. ausweichen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Renault der Unfallverursacherin prallte danach mehrfach gegen die Mittelschutzplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Auch der BMW kollidierte mit der Mittelschutzplanke und schleuderte anschließend nach rechts auf den Grünstreifen. Die beiden Fahrzeugführer und die Beifahrerin des BMW erlitten leichte Verletzungen und wurden von BRK-Helfern ins Krankenhaus Hof verbracht. Neben der Autobahnmeisterei waren auch die Feuerwehren aus Töpen, Trogen und Feilitzsch im Einsatz. Der entstandene Gesamtschaden an den Pkw und der Mittelschutzplanke beträgt mindestens 15000.–€.

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.