4-jähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

OSTERHOFEN, LKRS. DEGGENDORF.

Am Montagmittag (30.10.) wollte eine Frau aus Künzing mit ihrem 4-jährigen Kind in der Vorstadt die Straße überqueren. Hierbei riss sich das Kind von der Hand der Mutter los und lief seitlich gegen einen Pkw. Der Pkw erfasste das Kind und schleuderte es zu Boden. Mit schweren Verletzungen wurde das Kind in das Klinikum nach Deggendorf eingeliefert. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Bericht: Polizeipräsidium Niederbayern

Bild: Symbolbild / medianews24

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.