Eschenbach – Gas- Fehlalarm am Netzaberg

Am Dienstagnachmittag gegen 15:45 Uhr kam eine US Amerikanerin in ihre Wohnung in der Haager Strasse am Netzaberg zurück. Beim Öffnen der Wohnungstüre bemerkte sie einen ungewöhnlichen Geruch. Da sie vermmutete, dass es sich dabei um Gas handelte, informierte sie die Lagerfeuerwehr aus Grafenwöhr. Diese verständigte die ILS Nordoberpfalz in Weiden, die daraufhin die zuständigen Feuerwehren aus Eschenbach und Grafenwöhr alamierte.

Die Floriansjünger betraten die Wohnung mit schwerem Atemschutz. Mit einem Messgerät wurde die Wohnung erkundet. Dabei wurde aber kein erhöhter gaswert festgestellt. Nach Lüften der Wohnung konnten alle Einsatzkräfte die Haager Strasse wieder verlassen.

Trotz allem sollte man bei soetwas vorsichtig sein, denn mit einer defekten Gasversorgung kann sich schnell ein schwerer Unfall ereignen. Daher haben die Wohnungsbesitzter auch vollkommen richtig gehandelt.

Bericht: Oberpfalz-Aktuell

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.