22jähriger Audifahrer mit Fahrzeug überschlagen.

[ A9 – Abfahrt Münchberg Nord ]
Am Montagmittag, kam es laut Angaben der Polizei, an der Ausfahrt Münchberg-Nord zu einem Unfall mit einem 22-jährigen Audifahrer. Der Fahrzeugführer wollte die Autobahn an der Abfahrt verlassen, konnte aber die Kurve auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nicht mehr schaffen und fuhr deshalb geradeaus auf den erhöhten Grünbereich. Durch die Erhöhung hob der Audi ab und flog somit über die gegenüberliegende Fahrspur in den Graben. Nach dem Aufprall überschlug er sich und blieb seitlich liegen. Der Schaden wird inklusive des verursachten Flurschadens auf ca. 10500 Euro geschätzt. Mit leichten Verletzungen und einem Schock wurde der Fahrer ins Klinikum eingeliefert.
Foto: Bär | npa

Link zu den Bildern

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.