150 Reisende mit dem Schrecken davon gekommen

Gegen 16:30 Uhr kam es nahe dem Bahnhof Marktschorgast zu einem umgestürzten Baum, der direkt auf den vorbeifahrenden Zug knallte. Glücklicherweise gab es keine verletzten, wenn auch der ein oder andere Reisende wohl mächtig erschrocken war.

 

Der Zug selbst war in Fahrt, allerdings nur mit geringer Geschwindigkeit. Der Baum knallte auf die auf dem Zugdach befindliche Klimaanlage. Die Schadenshöhe konnte noch keiner sagen. Da der Regionalzug auch noch über diverses Geäst fuhr, muss der Zug erst noch inspiziert werden. Nachdem die Feuerwehr die größten Teile des Baumes entfernt hatten, rollte der Zug in Schrittgeschwindigkeit in den Bahnhof. Dort wurden dann die noch restlichen auf dem Zug befindlichen Äste entfernt.

 

 

+++ Copyrightinformation: Alle Bilder, Audiobeiträge und Videos unterliegen dem Urheberrecht. Privates teilen ist erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung nur zu den vereinbarten Konditionen. Anfragen hierzu können gerne unter der im Impressum genannten Mailadresse gestellt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.